Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 215

Vorheriges Rezept (214) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (216)

Bami Goreng mit Putenbrust

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   BAMI GORENG MIT PUTENBRUS
400 Gramm  Putenbrustfilet
4 Essl. Pikante Sojasoße
1 Teel. Maisstärke
2 Teel. Zucker
25 Gramm  Schwarze Pilze
    -- (Mu-Err)
3   Frühlingszwiebeln
1 klein. Rote Paprikaschote
1 klein. Grüne Paprikaschote
350 Gramm  Bohnenkeime
250 Gramm  Eiernudeln
3 Essl. Sonnenblumenöl
100 ml  Wasser
1 Prise  Sambal Ölek
1 Teel. 5-Gewürze-Mischung
2 Essl. Fernöstl. Ketchup
    Pfeffer
 

Zubereitung

Putenbrustfilet quer zur Faser in Streifen schneiden. 1/4 der Sojasoße mit Maisstärke und Zucker verrühren. Das Fleisch ca. 20 Min. darin marinieren.
 
Schwarze Pilze nach Packungsanweisung ca. 15 Min. in warmem Wasser quellen lassen, in kleine Stücke schneiden. Gemüse putzen und waschen. Frühlingszwiebeln in Ringe, entkernte Paprika in Streifen schneiden. Bohnenkeime und die nach Packungsanweisung zubereiteten Eiernudeln abtropfen lassen.
 
Öl im Wok oder einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin unter Rühren anbraten, herausnehmen und zur Seite stellen. Vorbereitetes Gemüse andünsten, mit der restlichen Sojasoße, Wasser, Sambal Ölek, 5-Gewürz-Mischung, Ketchup und Pfeffer würzen.
 
Zum Schluß Eiernudeln mit dem Fleisch zugeben, nochmals 5 Min. erhitzen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

burda Moden 9/94
Gepostet: Rupert Jensch
2:242/362.21 - 18.12.94

Vorheriges Rezept (214) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (216)