Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 221

Vorheriges Rezept (220) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (222)

Bananencurry im Bunten Reisrand

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

150 Gramm  Reis
    Salz
1   Rote Paprikaschote
100 Gramm  Tiefgekühlte Erbsen
2   Zwiebeln
20 Gramm  Butter
2 Essl. Curry
125 ml  Hühnerbrühe (Instant)
200 ml  Sahne
400 Gramm  Krabben
2 Essl. Zitronensaft
    Weißer Pfeffer aus der Mühle
3   Bananen
1 Bund  Dill
 

Zubereitung

Reis in 325 ml kochendes Salzwasser geben, aufkochen und auf schwacher Hitze 12 Minuten ausquellen lassen. Paprika in sehr feine Würfel schneiden und zusammen mit den Erbsen unter den Reis heben. Weitere 8 Minuten garen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln fein hacken. Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Curry einstreuen und kurz mitdünsten. Die Hühnerbrühe und die Sahne angießen, einmal aufkochen und dann 10 Minuten köcheln lassen. Krabben hineingeben und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Die Bananen in Scheiben schneiden, zufügen und kurz erwärmen. Dill fein hacken und zum Schluß unter das Bananencurry geben. Reis in eine gefettete Reisringform geben, gut andrüken und auf eine große Platte stürzen. Reisring mit Bananencurry anrichten. Zubereitungszeit ca. 45 Minuten.
:Stichworte : Fleisch
:Stichworte : Curry
:Quelle : Buch
:Quelle : Erfasst *RK* 16.09.02 von
:Quelle : Michael Staib
:Fingerprint : 24706032,-2010096879,Kalorio

Quelle

Buch

Vorheriges Rezept (220) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (222)