Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 27

Vorheriges Rezept (26) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (28)

Ajam Pedis (Scharfes Huhn mit Zitronenblättern)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Brahthähnchen
    -- ca. 1 kg
    Salz
    Pfeffer
3   Zwiebeln
    -- in Streifen
3   Knoblauchzehen
    -- fein gehackt
1 Essl. Öl
    -- (I)
5   Zitronenblätter
1   Zitrone
    -- Saft davon
1 Essl. Sambal Olek oder Sambal
    -- Trasi
4 Essl. Sojasauce, süss, indones.
1/2 Teel. Glutamat
1 Teel. Zucker
1/4 Ltr. Öl
    -- (II), zum Ausbacken
 

Zubereitung

Hähnchen in 8 Stücke zerteilen, mit Salz und Pfeffer einreiben.
 
Öl (II) in einem Fritiertopf erhitzen. Die Hähnchenteile darin goldgelb braten, dann herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen laßen.
 
Öl (I) in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch beigeben und glasig braten. Zitronenblätter und -saft, Sambal Olek und Sojasauce unterrühren. Mit Glutamat, Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Anschließend Hähnchenstücke hineigeben und alles 10 Minute schmoren.
 
Die Zitronenblätter vor dem Servieren entfernen.
 
dazu: Reis
 
Quelle: Indonesisch kochen leicht gemacht
 
erfaßt: tom
 
Stichwort: Asien Stichwort: Indonesien
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (26) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (28)