Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 303

Vorheriges Rezept (302) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (304)

Berliner Bulette das Urrezept

( 1 Keine anga )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Gehacktes (Schwein)
2   Schrippen (Brötchen)
1 groß. Zwiebel
    Salz
    Pfeffer
1   Ei
    Schmalz o.a. Bratfett
 

Zubereitung

1. Die Brötchen in Wasser einweichen, ausdrücken.
 
2. Mit dem Fleisch, Ei, Salz, Pfeffer und feingeschnittener Zwiebel zu einem gutgebundenen Teig vermischen, zu runden etwas abgeflachten Bällen formen.
 
3. In heissem Fett auf kleiner Hitze rundum braun und gar braten.
 
> (Quelle: Sybille Schall, Die Berliner Küche, o.J.)
: gepostet von: mirko.driller@rz.hu-berlin.de
 
Erfasser: T.Pfaffenbrot
 
Datum: 14.12.1997
 
Stichworte: Berlin
 
,AT Thomas
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (302) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (304)