Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 312

Vorheriges Rezept (311) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (313)

Berliner Rinderschmorbraten

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1,3 kg  Rinderschmorbraten
    -- Rumpsteak oder nicht zu
    -- fettes Rippenfleisch
5   Lorbeerblätter
    ; Salz
1/2 Teel. Weisser Pfeffer
    -- gemahlen
1/2 Teel. Senfpulver
    Gemahlene Nelken
    Gemahlene Muskatnuss
    Getrockneter Thymian
1/2   Muskatbluete (Macis)
2 groß. Möhren
2   Schalotten
1/2   Unbehandelte Zitrone
2 Essl. Butterschmalz
2 Stängel  Thymian
2 Stängel  Basilikum
2 Essl. Essig
1/2 Ltr. Berliner Weisse ohne Sirup
    -- oder Weizenbier
    Zucker
 

Zubereitung

Das Fleisch abspülen und trockentupfen. Ein Lorbeerblatt zerkrümeln und mit einem Teelöffel Salz, Pfeffer Senfpulver, Nelken, Muskatnuss, Thymian und Muskatbluete mischen. Das Fleisch mit der Gewürzmischung einreiben. Restliche Lorbeerblätter auf das Fleisch binden. Die Möhre schälen und kleinschneiden. Die Schalotten abziehen und würfeln. Die Zitrone heiss abspülen und die Schale dünn abreiben. Das Fleisch in einem ofenfesten Schmortopf im heissen Butterschmalz rundherum anbraten. Möhren, Schalotten Zitronenschale, abgespülte Kräuter, Essig und das Bier zufügen. Den Topf verschliessen und das Fleisch im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 170 Grad, Gas Stufe 3 etwa zwei Stunden schmoren lassen. Das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Den Bratensaft mit dem Schneidstab des Handrührers fein pürieren und mit einer Prise Zucker abschmecken. Das Fleisch aufschneiden und auf einer Platte anrichten. Die Sosse dazu servieren.
 
Dazu Möhrengemüse und eine Pyramide aus Kartoffelbrei.
 
Nährwerte: pro Portion ca. 500 Kalorien, 30 g Fett
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

www.brigitte.de

Vorheriges Rezept (311) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (313)