Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 349

Vorheriges Rezept (348) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (350)

Birma - Hähnchen, Selbstgemacht

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

1   Hähnchen (ca. 1200 g)
4 Essl. Pflanzenöl
1 groß. Gewürfelte Zwiebel
6   Gepresste Knoblauchzehen
3   Lorbeerblätter
2 Teel. Curcuma
1/2 Teel. Chilipulver,
1/2 Teel. Kardamom
1/2 Teel. Kreuzkümmel
    Koriander
    Zimtpulver
    Ingwer
1 Teel. Abgeriebene Zitronenschale
1 Essl. Bunte Pfefferkörner
250 ml  Gut gewürzte Geflügelbrühe
 

Zubereitung

Erfasst am 10.07.02 durch Roy, www.Selbstgemachtes.de von Wolfgang Heitzenröder
 
Hähnchen in 7 Teile schneiden, waschen, trocken tupfen und ungewürzt in einer grossen Pfanne in 2 EL Pflanzenöl rundum scharf anbraten. Danach die Fleischstücke entnehmen. Restliches Öl in die Pfanne geben und nach dem Erhitzen Zwiebel und Knoblauch darin glasig braten. Nun die Zutaten Lorbeerblätter ... Pfefferkörner zugeben und alles unter Rühren 1 - 2 Minuten braten, bis die Gewürze ihr Aroma entfalten und duften. Jetzt die Fleischbrühe einrühren, eventuell noch etwas mit gekörnter Brühe nachwürzen, die Hähnchenteil wieder hineingeben und alles bei milder Hitze ca. 60 Minuten köcheln. Zum Schluss Fleisch wieder entnehmen und warm stellen, Kochsud durch ein Sieb in ein Töpfchen geben, mit in Wasser gelöster Speisestärke nach Wunsch binden und zu dem Hähnchen servieren.
 
Beilagen : Neutral - Reis, Mango Chutney und süsser Salat Getränk :
 
Lychee - Wein, Tee oder milder Rosé
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (348) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (350)