Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 371

Vorheriges Rezept (370) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (372)

Blanquette de Veau (Kalbsfrikassee)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Kalbsschulter
    ; Salz
    ; weisser Pfeffer
1   Zwiebel
2   Gewürznelken
2   Möhren
1   Lauchstange
1   Selleriestange
1   Bouquet garni
50 Gramm  Butter
2 Essl. Mehl
1   Eigelb
100 ml  Sahne
1/2   Zitrone
    -- nur Saft
1 Essl. Petersilie
    -- feingehackt

   NACH EINEM REZEPT AUS CULI
    -- Erfasst: Arthur Heinzmann
    -- im Februar 1997
 

Zubereitung

Das Fleisch in grosse Würfel schneiden und in kaltes Wasser legen. Dieses zum Kochen bringen, abschäumen und salzen. Erneut zum Kochen bringen.
 
Die Zwiebel mit den Nelken spicken, Möhren, Lauch und Sellerie putzen und in Stücke schneiden. Gemüse und Kräuter zum Fleisch geben und bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten garen.
 
Das Fleisch herausnehmen und gründlich abtropfen lassen, pfeffern und in einer flachen Schüssel warm halten. Die Brühe durch ein Sieb passieren.
 
Die Butter zerlassen, das Mehl einstreuen, unter Rühren die Brühe zugiessen und kurz aufkochen. Dann 10 Minuten leicht köcheln lassen.
 
Eigelb und Sahne vermischen. Die Sauce unter schnellem Rühren zugeben, dann den Zitronensaft einrühren. Abschmecken und über das Fleisch geben. Mit Petersilie bestreuen und sofort servieren.
 
,AT Arthur
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (370) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (372)