Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 410

Vorheriges Rezept (409) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (411)

Börek - Teigblätter mit Hackfleisch

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Zwiebeln
4   Knoblauchzehen
5   Fleischtomaten
500 Gramm  Zucchini
4 Zweige  Basilikum
4 Essl. Olivenöl
500 Gramm  Lammhackfleisch ersatzweise
    -- Schweinehack
2 Essl. Sojasoße
125 ml  Gemüsebrühe (Instant) oder
    -- Rotwein
    Salz
    Pfeffer
4 Essl. Pinienkerne
1 Pack. Yufka-Teig (Teigblätter aus
    -- dem türk.
    -- Lebensmittelladen)
200 Gramm  Schafskäse, türkisch
100 Gramm  Creme fraiche
 

Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch abziehen, fein hacken. Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, entkernen. Stielansätze entfernen, Fruchtfleisch grob hacken. Zucchini abbrausen, putzen, würfeln.
 
Basilikum abbrausen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und in feine Streifen schneiden.
 
Zwiebeln und Knoblauch in 3 El Öl andünsten. Hackfleisch zufügen und unter Rühren braten, bis es krümelig ist und seine rötliche Farbe völlig verloren hat. Mit Sojasoße würzen und Brühe oder Wein angießen. Die Tomaten und Zucchini zufügen, salzen, pfeffern. Einige Minuten köcheln laßen. Zum Schluß Pinienkerne und Basilikum unterrühren. Hack-Masse kräftig abschmecken.
 
Elektro-Ofen auf 200 °C vorheizen.
 
Eine Auflaufform mit dem restlichen Öl außtreichen. Mit einer Lage Teig auslegen, die so groß sein sollten, daß man sie wie einen Deckel bequem über den Auflauf breiten kann. Einen Teil der Hackfüllung unt die unterste Teiglage verteilen, dazwischen etwas Schafskäse krümeln, mit einer Lage Teig bedecken. So weiter verfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind.
 
Auflauf mit dem überhängenden Teig bedecken und die Oberfläche dick mit Creme fraiche einstreichen. Den Auflauf im Ofen auf der mittleren Schiene bei 200 °C in 50 Min. goldbraun backen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

mfi Faxabruf

Vorheriges Rezept (409) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (411)