Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 434

Vorheriges Rezept (433) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (435)

Bohnengemüse mit Lammbällchen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   BOHNENGEMÜSE
500 Gramm  Breite Stangenbohnen
600 ml  Rinderfond
2   Grössere Kartoffeln
    Bohnenkraut
    Salz
    Pfeffer

   LAMMBÄLLCHEN
700 Gramm  Lammhack aus der Keule
2   Knoblauchzehen, klein
    -- gehackt
2-3   Schalotten, klein
    -- gehackt
1   Ei
    Salz
    Chili
    Olivenöl
 

Zubereitung

Bohnengemüse: Bohnen waschen, Stiele und Spitzen entfernen und in dünne Spalten schneiden. 7-10 Minuten im Rinderfond mit dem Bohnenkraut blanchieren. Kartoffeln mit Schale kochen, pellen und pürieren. Den Kartoffelbrei zum Binden unter die Bohnen geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Lammbällchen: Lammhack mit den Schalotten, dem Knoblauch, dem Ei, Salz und Chili mischen, Schärfe-grad nach Geschmack mit Chili und Salz abschmecken. Das Hackfleisch zu Bällchen formen und in Olivenöl in der Pfanne braten.
 
http://www.swr-online.de/rp/himmelunerd/archiv/bohnen2.html
 
,AT Christina Philipp ,D 28.07.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Johann Lafer Himmel un
Erd,
SWR 27.07.2001,
Rezept von Siegfried
Barthelmess, Frankfurt,
(Whlg. v. 18.08.2000)
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (433) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (435)