Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 435

Vorheriges Rezept (434) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (436)

Bohnengulasch für 4 Personen

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

800 Gramm  Schweinenacken
2 Essl. Olivenöl
1   Genüsezwiebel
    -- gewürfelt
    ; Salz
    Pfeffer aus der Mühle
750 ml  Brühe
800 Gramm  Brechbohnen
1 Bund  Gemischte Kräuter
1 Bund  Bohnenkraut
    -- feingehacktes
800 Gramm  Tomaten
1 Karton  Sahne

   B E I L A G E
    Salzkartoffeln
 

Zubereitung

Schweinenacken waschen, trockentupfen und in möglichst gleichgroße Würfel schneiden. Portionsweise im Olivenöl anbraten, Gemüsezwiebel zufügen und glasig werden lassen.
 
Mit Salz und Pfeffer würzen, die Brühe angießen und aufkochen lassen. Die in Stücke geschnittenen Brechbohnen, sowie die gemischten Kräuter zugeben und weiter 20 Minuten bei kleiner Hitze garen.
 
In der Zwischenzeit die Tomaten überbrühen, die Haut abziehen und vierteln. Mit dem feingehackten Bohnenkraut in das Gulasch geben. Die Sahne unterziehen und kurz erwärmen. Zusammen mit Salzkartoffeln servieren.
 
97.
 
,NI ** ,NO Gepostet von K.-H. Boller ,AT K.-H.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (434) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (436)