Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 458

Vorheriges Rezept (457) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (459)

Bouletten in Wein

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

600 Gramm  Schweinefleisch
100 ml  Rotwein
1 Essl. Geriebene Zwiebeln
30 Gramm  Butter
1   Zwiebel
3 Essl. Öl
    Semmelbrösel
    Salz
    Pfeffer
1   Ei
 

Zubereitung

Zu dem gemahlenen Fleisch gibt man ungefähr 2 Eßlöffel Semmelbrösel, die Hälfte des Weins, die geriebene Zwiebel, das Ei und vermischt alles gründlich. Die zerkleinerte Zwiebel wird in wenig Butter glasig gebraten. Aus dem Fleisch werden Bouletten geformt und diese in eine feuerfeste Form gelegt (die Form wird vorher mit Öl ausgestrichen). Die andere Hälfte des Weins wird zu der Zwiebel gegoßen, etwas eingedickt und auf die Oberfläche der Bouletten gestrichen. Man brät solange in der heißen Röhre, bis die Zwiebel braun wird.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ungarische Speisen
früher und heute
Gaswerke Budapest 1984
Erfaßt von:
Roland Pötschke
www.Rezeptdatenbank.de

Vorheriges Rezept (457) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (459)