Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 462

Vorheriges Rezept (461) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (463)

Brätklösschen an Curry-Sauce

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

300 Gramm  Kalbsbrät
1/2 Bund  Schnittlauch
1/2   Rote Peperoni
2 Essl. Doppelrahm
    Schwarzer Pfeffer
1 klein. Zwiebel
50 Ltr. Hühnerbouillon
2 Essl. Butter
1 Essl. Mildes Currypulver
50 ml  Weisswein
1 Essl. Kokosflocken
1/2   Apfel
50 ml  Rahm
1 Teel. Mehl
    Salz
 

Zubereitung

Zwiebel fein hacken. Bouillon aufkochen.
 
Mit Hilfe von 2 Teelöffeln, die man immer wieder in die heisse Bouillon taucht, aus der Brätmasse kleine Klösschen abstechen und in die leicht kochende Flüssigkeit geben. Brätkügelchen während 3-4 Minuten ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle herausheben.
 
Bouillon absieben und 5 dl für die Zubereitung der Sauce beiseite stellen.
 
In einer Pfanne die Hälfte der Butter schmelzen. Zwiebel darin andünsten. Curry dazustreuen und mitdünsten. Mit dem Weisswein ablöschen und zur Hälfte einkochen lassen. Dann den beiseite gestellten Sud und die Kokosflocken beifügen. Den Apfel an der Bircherraffel dazureiben. Sauce auf kleinem Feuer etwa 5 Minuten kochen lassen. Durch ein feines Sieb giessen und die Rückstände gut auspressen. In die Pfanne zurückgeben. Rahm beifügen und aufkochen.
 
,AT Rene Gagnaux ,D 26.11.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von: Rene Gagnaux ,NO EMail: r.gagnaux@ch.inter.net
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

St. Galler Tagblatt
06.11.2001, Regionen
Vermittelt von R.Gagnaux
Brät in eine Schüssel
geben. Schnitt
dazuschneiden. Peperoni
entkernen und sehr klein
würfeln. Mit dem
Doppelrahm beifügen. Mit
Pfeffer würzen.
auch in Röllchen

Vorheriges Rezept (461) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (463)