Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 471

Vorheriges Rezept (470) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (472)

Brasato al Manzo Ripieno - Gefüllter Rindsbraten

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 1/4 kg  Rindsbraten
    -- z. B. Schulter
280 Gramm  Getrocknete Tomaten in Öl
    -- eingelegt
1   Zwiebel
    -- fein gehackt
2   Knoblauchzehen
    -- gepresst
1 Bund  Glattblättrige Petersilie
    -- grob
    -- gehackt
1/2 Essl. Rosmarinnadeln
    -- gehackt
1 Teel. Thymianblättchen
50 Gramm  Entsteinte schwarze Oliven
3/4 Teel. Salz
    Pfeffer
    -- nach Bedarf
    Öl
    -- zum Braten
1/2   Zwiebel
    -- besteckt mit
1   Lorbeerblatt
    -- und
1   Nelke
2   Rüebli
    -- in Stücken
80 Gramm  Sellerie
    -- in Stücken
20 Ltr. Fleischbouillon
10 Ltr. Rotwein

   REF BETTY BOSSI, COOPZEITU
    -- Vermittelt von R.Gagnaux
 

Zubereitung

Braten vom Metzger zum Füllen so aufschneiden lassen, dass ein grosses, ca. 2 cm dickes Rechteck entsteht.
 
Füllung: Tomaten abtropfen lassen, dabei 1/2 tb Öl auffangen und in einer kleinen Pfanne warm werden lassen. Zwiebel und Knoblauch andämpfen, Kräuter beigeben, kurz mitdämpfen. In eine Schüssel geben, abkühlen. Tomaten und Oliven hacken, beigeben, würzen, gut mischen.
 
Braten: Fleisch flach hinlegen, Füllung darauf verteilen, längs der Faser satt aufrollen, mit Küchenschnur binden. Öl im Bratgeschirr heiss werden lassen. Braten darin ca. zehn Minuten anbraten, erst wenden, wenn sich eine Kruste gebildet hat. Besteckte Zwiebel, Rüebli und Sellerie kurz mitbraten, Bouillon und Wein dazugiessen. Braten zugedeckt in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens ca. anderthalb Stunden schmoren, von Zeit zu Zeit wenden oder mit der Flüssigkeit übergiessen.
 
Braten herausnehmen, vor dem Tranchieren zugedeckt ca. zehn Minuten stehen lassen.
 
Sauce: Besteckte Zwiebel entfernen. Restliches Gemüse mit der Bratflüssigkeit pürieren, würzen, zum Braten servieren.
 
Dazu passt: Polenta.
 
,AT Rene Gagnaux ,D 20.03.2003 ,NI ** ,NO Gepostet von: Rene Gagnaux ,NO EMail: r.gagnaux@ch.inter.net
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (470) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (472)