Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 496

Vorheriges Rezept (495) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (497)

Bratwurst mit Dips

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   BRATWURST MIT DIPS
1 kg  Gemischte Grillwürste z.B.
250 ml  Milch
1   Knoblauchzehe
150 Gramm  Bunte Paprikaschoten
60 Gramm  Schwarze Oliven o. STein
4 Essl. Scharfer Senf
1 Teel. Obstessig
    SalzPfeffer
    Zucker
1 Essl. Schnittlauchröllchen
150 Gramm  Eingelegter Kürbis a.d.Glas
1   Rote Chilischote
1 Teel. Meerrettich a.d. Glas
4 Essl. Süßer Senf
1 Essl. Getrocknete rosa Beeren

   ERFA-T VON
    Renate Schnapka am 24.09.97
 

Zubereitung

1000 g Gemischte Grillwürste z.B. - Th
 
Würstchen in eine Schale legen, mit Milch übergießen. Zwischendurch wenden. Knoblauch schälen. paprika, Knoblauch und Oliven fein würfeln. Mit Senf und Essig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Schnittlauch darüberstreuen. Kürbis abtropfen lassen und würfeln. Chili waschen, längs einritzen, entkernen und in Ringe schneiden. Mit Kürbis, Meerrettich und Senf verrühren. Kräftig würzen. Rosa Beeren darüberstreuen. Würstchen abtropfen lassen, ca. 5 Min. auf dem Grill garen. Saucen dazu reichen. Dazu paßt ein bunter Kartoffelsalat.
 
Tip von Armin Rossmeier (Fernsehkoch bei Sat.1)
 
Nur ungepökelte Wurst braten.
 
Die Reste einfach einfrieren. Bratwurst nicht mit Senf, sondern mit raffinierten Dipf - ein ganz neüs Geschmackserlebnis. Allerdings sollten Sie nur solche Würste braten oder grillen, die nicht gepökelt sind.
 
Gepökelte Wurst enthältl Nitripökelsalz. Das verleiht ihr die rote Farbe, sorgt für längere Haltbarkeit und ist an sich völlig unschädlich. Unter großer Hitzeeinwirkung aber verwandelt sich NITRIT in NITROSAMINE, und die können gesundheitsschädlich sein. Zu den GEPÖKELTEN WURSTSORTEN gehören z.B. FLEISCHWURST, DEBREZINER, FRANKFURTER.
 
Wurst-Reste können übrigens eingefroren werden. Fette Wurst hält sich etwa einen Monat, magere drei Monate in der Gefriertruhe.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Fernsehwoche

Vorheriges Rezept (495) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (497)