Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 519

Vorheriges Rezept (518) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (520)

Broccoli-Quiche

( 12 Stücke )

Kategorien

Zutaten


   FÜR DEN TEIG
250 Gramm  Mehl
1   Eier
1 Prise  Zucker
1/2 Teel. Salz
125 Gramm  Butter

   FÜR DIE FÜLLUNG
750 Gramm  Broccoli
1   Knoblauchzehe
    Salz
200 Gramm  Kasseler
2   Eier
200 Gramm  Sahne
75 Gramm  Emmentaler, frisch gerieben
    Schwarzer Pfeffer, frisch
    Gemahlen
    Geriebene Muskatnuß
    Butter

   AUSSERDEM
1   Springform von 26 cm
    Durchmesser, Köstliche
    -- Gem
 

Zubereitung

Das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben, in die Mitte eine Mulde drücken und das Ei (1), den Zucker und das Salz hineingeben. Die Butter in Flöckchen au den Mehlrand schneiden. Alles mit einem Messer krümelig hacken, dann mit kühlen Händen zu einem glatten Teig kneten. Den Teig in Alufolie wickeln u 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Den Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Die Knoblauchzehe schälen und halbieren. Salzwasser mit der Knoblauchzehe zum Kochen bringen und den Broccoli darin etwa 8 Minuten blanchieren. Herausnehmen, in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Das Kasseler in Streifen schneiden. Die Form einfetten. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Mürbeteig darauf ausrollen. Boden und den Rand der Form mit der Teigplatte auslegen und den gut abgetropften Broccoli auf den Teigboden verteilen. Die Kasselerstreifen darübergeben. Die Eier (2) mit der Sahne verquirlen, den Käse unterrühren und mit wenig Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Eiersahne über die Füllung gießen. Die Quiche auf dem Rost auf der mittleren Schiene im Backofen etwa 50 Minuten backen. Heiß servieren.
 
Vorbereitungszeit einschliesslich Ruhezeit: 1 Stunde 35 Minuten Backzeit: etwa 50 Minuten
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (518) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (520)