Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 553

Vorheriges Rezept (552) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (554)

Bunte Kartoffel-Kasseler-Pfanne

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

280 Gramm  Kasseler (ohne Knochen)
300 Gramm  Kleine Kartoffeln
200 Gramm  Tomaten
150 Gramm  Brokkoli
1 Teel. Butter
2   Eier
1/2 Tasse  Milch
    ; Jodsalz und Pfeffer
    ; Muskat
80 Gramm  Bergkäse, gerieben
    Schnittlauch
 

Zubereitung

Kasseler waschen, trocken tupfen und in kleinere Würfel schneiden. Die Kartoffeln gründlich unter fließendem Wasser mit der Bürste reinigen.
 
Jeweils eine Kartoffel auf einen Eßlöffel legen und senkrecht 2 mm dünne Scheiben bis zum Löffelrand einschneiden (jedoch nicht durchschneiden).
 
Tomaten waschen, Strunk entfernen und halbieren. Den Brokkoli waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. Eine feuerfeste Form mit Butter einfetten.
 
Die Kasselerwürfel gleichmäßig in der Form verteilen. Die vorbereiteten Kartoffeln, Tomaten und Brokkoliröschen dazugeben.
 
Die Eier mit der Milch verquirlen und mit Jodsalz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Masse über die Zutaten gießen, mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Rohr bei 200øC etwa 40 Minuten backen.
 
Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden und über den fertigen Auflauf streuen.
 
UNSER TIP: Schnittlauch sollte sehr fein geschnitten werden. Geruch und Geschmack sind etwas scharf würzig, an Zwiebeln erinnernd. Schnittlauch sollte ausschließlich roh verwendet werden, da der Geschmack und das Aroma durch Kochen verloren gehen. Schnittlauch paßt unter anderem zu Salatdressings, Soßen, Fleisch, Fisch, Eierspeisen und Gemüsegerichten.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

SAT.1 TEXT
Ulli Fetzer

Vorheriges Rezept (552) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (554)