Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 561

Vorheriges Rezept (560) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (562)

Bunter Hackbraten

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Pferdehack
200 Gramm  TK-Suppengemuese
1   Altbackenes Broetchen
1   Zwiebel
2   Eier
2 Essl. Tomatenmark
1 Essl. Butter
1 Teel. Getrockneter Majoran
1 Teel. Getrockneter Thymian
    Mildes Paprikapulver
    ; Salz und Pfeffer
 

Zubereitung

Den Backofen zuerst auf 225oC vorheizen. Das Broetchen in lauwarmes Wasser einweichen und gut ausdruecken. Die Zwiebeln schaelen und fein wuerfeln. Die Eier nach dem Verschlagen mit den Zwiebeln, dem zerpflueckten Broetchen und dem Tomatenmark zum Hack geben und gut miteinander vermengen. Kraeftig mit Kraeutern und Gewuerzen abschmecken. Das aufgetaute Suppengemuese mit einarbeiten.
 
Den Fleischteig auf einem leicht bemehlten Brett zu einem gleichmaessigen Laib formen und etwas im Mehl wenden. Einen Braeter mit Fett bepinseln und den Hackbraten hineingeben. Im Backofen ca. 1 Std. braten lassen. Zwischendurch mit dem herauslaufenden Fett bestreichen und eventuell noch etwas Wasser hinzufuegen.
 
Auf einer vorgewaermten Platte zusammen mit der Sauce servieren.

Quelle

Kulinarisches von Pferd
und Fohlen

Vorheriges Rezept (560) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (562)