Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 627

Vorheriges Rezept (626) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (628)

Carpaccio

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

200 Gramm  Rinderfilet
5 Essl. Olivenöl
3 Essl. Zitronensaft
1   Frühlingszwiebel
100 Gramm  Champignons
100 Gramm  Provolone
    Salz und Pfeffer
 

Zubereitung

1. Das rohe Rinderfilet leicht anfrieren lassen. Dann mit einem scharfen Messer in hauchdünne Scheiben schneiden und auf einer Platte nebeneinander auslegen.
 
2. Das Olivenöl mit dem Zitronensaft verrühren und damit die Fleischscheiben gleichmässig bestreichen. Zugedeckt im Kühlschrank mindestens eine halbe Stunde marinieren.
 
3. Inzwischen die Frühlingszwiebel putzen, waschen und schräg in dünne Röllchen schneiden. Die Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Den Provolone grob hobeln.
 
4. Die Fleischscheiben auf 4 Tellern anrichten. Mit etwas Salz und reichlich frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Mit den Pilzen, dem Käse und den Zwiebeln bestreut servieren.
 
Variante: geräucherte Entenbrust in hauchdünne Scheiben schneiden und auf Tellern anrichten. Eine Marinade aus Olivenöl, süssem Senf, Himbeeressig und etwas Salz rühren und das Fleisch damit bestreichen. Mit Pinienkernen und Feldsalat garnieren.
 
carpacio carppacio
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Küchentipps

Vorheriges Rezept (626) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (628)