Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 66

Vorheriges Rezept (65) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (67)

Ananas-Hähnchen

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Hähnchenkeulen (je 180 g)
    Cayennepfeffer
    Mehl
1   Butterschmalz
2   Zwiebeln
1   Knoblauchzehe
1   Curry gestrichen
1 klein. Dose Ananas (120 g)
125 ml  Weisswein
    Salz
 

Zubereitung

1. Die Hähnchenkeulen waschen, trockentupfen, mit Cayennepfeffer einreiben und hauchdünn mit Mehl bestäuben.
 
2. Butterschmalz in einer grossen Pfanne erhitzen und die Keulen kräftig darin anbraten.
 
3. Inzwischen die Zwiebeln und die Knoblauchzehe abziehen. Zwiebeln würfeln. Ananas abtropfen lassen.
 
4. Das Bratfett zum grössten Teil weggiessen. Zwiebeln und zerdrückte Knoblauchzehe zu den Keulen geben. Etwa eine Minute andünsten, Curry dazugeben. Ananas und Wein zufügen.
 
5. Alles zugedeckt 30 Minuten schmoren.
 
Mit Salz abschmecken.
 
Ca. 40 Minuten 630 Kalorien/2633 Joule Dazu: Reis von
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (65) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (67)