Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 680

Vorheriges Rezept (679) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (681)

Chiang Mai Nudel

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   CHIANG MAI NUDEL
2 Essl. Öl
3   Knoblauchzehen, gehackt
3   Schalotten, gehackt
1 Ltr. Kokosmilch
2 Essl. Currypulver
1 Essl. Rote Currypaste
250 Gramm  Rindfleisch
125 ml  Fischsoße
60 Gramm  Zucker
1/2 Teel. Kurkuma
1 Essl. Limettensaft
750 ml  Wasser
200 Gramm  Eiernudeln (ba mee)
1   Frühlingszwiebel
1 Essl. Korianderblätter, gehackt

   ZUM GARNIEREN
1 1/2   Limette, in Spalten
    Geschnitten
100 Gramm  Eingelegter chinesischer
    Senfkohl, in Scheiben
    Geschnitten, -Thailand,
    -- eine
 

Zubereitung

k
 
Einen großen Topf erhitzen und das Öl hinzufügen. Im heißen Öl den Knoblauch und die Schalotten unter Rühren ca. 30 min braten. Dann Kokosmilch, Curry, rote Currypaste und das in 2,5 cm große Würfel l geschnittene Rindfleisch hinzugeben. Zum kochen bringen, auf mittlerer r Temperatur herunterschalten und alles ungefähr 30 min n köcheln lassen. . Fischsoße, Zucker, Kurkuma und Limettensaft unterrühren und die Zutaten n noch 10 min leise köcheln lassen. In einem mittelgroßen Topf das Wasser r zum kochen bringen. Die frischen Nudeln hinzufügen und 1 1 min kräftig g kochen lassen. Die Nudeln in n eine e Servierschüssel el geben und d die Currymischung darüber r gießen. n. Mit it Frühlingszwiebeln ln und Korianderblättern bestreuen und mit den Limettenscheiben und dem m Senfkohl garnieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (679) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (681)