Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 764

Vorheriges Rezept (763) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (765)

Chinesische Schweinefilets in Ananas-Soße

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   CHINESISCHE SCHWEINEFILET
1   Ananas
2 Essl. Zitronensaft
    Salz
    Pfeffer
2 Teel. Honig
6 Stängel  Frischer Koriander
500 Gramm  Schweinefilet
2 Essl. Öl
2 Pack. Schnellkochreis
 

Zubereitung

6 Stengel frischer Koriander - ers
 
Stielansatz und Blüte der Ananas abschneiden. Frucht achteln, Schale und Strunk entfernen. Fruchtfleisch quer in Stücke teilen. Etwa 3/4 der Ananas mit Zitronensaft, 1 Prise Salz und Honig pürieren.
 
Koriander waschen, trockenschütteln, einige Blättchen für die Dekoration beiseite legen (ersatzweise glatte Petersilie). Den Rest fein hacken und unter die Ananas-Soße rühren. Ananasstücke zufügen.
 
Das Schweinefilet in Scheiben schneiden. In heißem Öl von beiden Seiten knusprig braun braten. Danach salzen und pfeffern.
 
Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten.
 
Schweinefilets und Ananas-Soße auf Tellern anrichten. Korianderblättchen darüberstreuen und mit Reis servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Susanne Harnisch März
1998

Vorheriges Rezept (763) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (765)