Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 765

Vorheriges Rezept (764) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (766)

Chinesische Teigtaschen (Dim-Sum)

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FÜLLUNG
2 Essl. Muh-err-Pilze
    -- eingeweicht
    -- fein gehackt
125 Gramm  Entenbrust
    -- in Stücke
1 Essl. Sherry
1 Essl. Balsamico-Essig
1   Eiweiss
1   Knoblauchzehe
1   Schalotte
1 Teel. Koriander
    -- frisch
    Salz
    Pfeffer
    Teig
300 Gramm  Mehl
20 Ltr. Wasser
 

Zubereitung

Pilze und Entenbrust mit allen anderen Zutaten für die Füllung mischen, 1 Stunde ziehen lassen.
 
Das Mehl in eine Schüssel sieben. Das Wasser langsam einrühren, dann kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist.
 
Zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen.
 
Die Füllung im Cutter grob hacken.
 
Den Teig sehr dünn auswallen und Rondellen ausstechen. Etwas Füllung in die Mitte jeder Rondelle geben, den Teigrand mit Wasser bepinseln und über die Füllung schlagen. Gut andrücken.
 
Die Teigtaschen in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten gar ziehen lassen.
 
Dazu - zum Beispiel - eine süss-saure Pflaumensauce und gebackene Broccoli-Röschen.
 
Nach: D'Chuchi, Heft 6, 1991, S.14
 
17.02.1994
 
,NI ** ,NO Gepostet von Sascha Kuhrau ,AT Sascha
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (764) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (766)