Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 791

Vorheriges Rezept (790) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (792)

Chüngeli-Topf (Mit Polenta)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1,2 kg  Chüngeli
    -- Kaninchen vom
    -- Metzger in Rücken
    -- und Beinstücke zerlegt
    Salz
    Pfeffer
    Mehl
    Öl
    -- zum anbraten
50 Gramm  Sellerie
50 Gramm  Karotten
50 Gramm  Zwiebel
50 Gramm  Tomaten
1   Knoblauchzehe
30 Gramm  Butter
10 Ltr. Rotwein
30 Ltr. Bratensauce
    Lorbeer
    Nelken
    Majoran
    Speckschwarte

   POLENTA
15 Gramm  Zwiebeln
    -- fein gehackt
20 Gramm  Butter
30 Ltr. Milch
30 Ltr. Wasser
    Salz
    Muskat
100 Gramm  Maisgriess
    Schlagrahm
50 Gramm  Parmesan
    -- gerieben

   REF ST. GALLER TAGBLATT 1
    -- Erfasst von Rene Gagnaux
 

Zubereitung

'Chüngeli'-Teile mit Salz und Pfeffer würzen, leicht mehlen, in heissem Öl anbraten, auf Sieb geben.
 
Das Gemüse in Würfel schneiden, in Butter anziehen, mit dem Rotwein ablöschen. Bratensauce dazugiessen, Gewürze, Speckschwarte und die angebratenen 'Chüngeli'-Teile dazugeben, im Ofen zugedeckt weich kochen, abschmecken, Sauce eventuell mit Rotwein oder Wasser verdünnen.
 
Kochzeit: Rücken etwa 45 Minuten, restliche Stücke etwa 75 Minuten.
 
Mit Polenta servieren.
 
Zum Beispeil so zubereitet: Zwiebeln in Butter anschwitzen, mit Milch und Wasser ablöschen, würzen mit Salz und Muskat. Aufkochen lassen, Mais dazugeben, etwa 15 Minuten ziehen lassen. Die Polenta in eine Gratinform geben, geschlagenen Rahm und Parmesan darübergeben, im Ofen gratinieren.
 
,AT Rene Gagnaux ,D 16.05.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von: Rene Gagnaux ,NO EMail: r.gagnaux@ch.inter.net
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (790) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (792)