Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 794

Vorheriges Rezept (793) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (795)

Chuletas Toro (Schweinekoteletts Toro)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Tomaten
120 Gramm  Serrano-Schinken
6   Schweinekoteletts
    Salz
    Mehl
    Olivenöl
    Pfeffer
2   Zwiebeln
2   Knoblauchzehen
1   Lorbeerblatt
250 ml  Rotwein
1   Ei
1/2 Bund  Petersilie
16   Schwarze Oliven erfasst
    -- von Gerald Endres
 

Zubereitung

Toro heissen die Koteletts nach einem Weinbaugebiet nordwestlich von Madrid Die Tomaten enthäuten, entkernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden, den Serrano feinhacken. Die Koteletts werden gesalzen, gepfeffert, dann im Mehl gewendet und in Olivenöl kräftig angebraten. Anschliessend aus der Pfanne nehmen und zugedeckt zur Seite stellen. Jetzt kommen die gehackten Zwiebeln, der zerquetschte Knoblauch und das Lorbeerblatt bei kleiner Hitze in Pfanne, nach ca. 5 Minuten werden Tomaten und Schinken beigegeben und die Hitze erhöht. Die nächsten Minuten sollte man immer wieder umrühren, bis die Flüssigkeit, die die Tomaten abgeben, fast eingekocht ist. Mit dem Rotwein ablöschen, das hartgekochte, kleingehackte Ei, die entkernten, kleingehackten Oliven und die kleingehackte Petersilie zugeben. In dieser Sauce werden die Koteletts dann 30 bis 40 Minuten zugedeckt geschmort. Dazu gibt es am besten Bratkartoffeln mit Kümmel und einen kräftigen Rotwein.
 
,AT Gerald Endres ,D 22.11.2000 ,NI ** ,NO Gepostet von: Gerald Endres ,NO EMail: g.endres@gmx.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (793) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (795)