Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 830

Vorheriges Rezept (829) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (831)

Consommee / Weisse Kraftbrühe

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

    Zwiebeln
    Rübe, gelb
    Sellerie
    Petersilienwurzeln
    Lauch
150 Gramm  Rindermark
1 kg  Kalbsschenkel
1 kg  Rindfleisch
    Geflügel
    -- Flügel, Hälse,
    -- Mägen etc.
    Fleischbrühe
    Thymian
 

Zubereitung

In ein Kastrol gibt man zwei zerschnittene Zwiebeln, eine halbe gelbe Rübe, einen halben Selleriekopf, zwei Petersilienwurzeln, ein Stückchen Lauch und Rindsmark, und darauf Kalbsschenkel und eben so viel Rindfleisch, beides in Stückchen geschnitten, sowie Abgängiges vom Geflügel (Flügel, Hälse, Mägen etc.) oder eine in vier Teile zerschnittene alte Henne.
 
Ist alsdann ein Schöpflöffel gute Fleischbrühe hinzugethan, so bedeckt man das Ganze gut, und lässt es auf schwachem Feuer eindünsten, doch es darf keine Farbe annehmen, nur dass es am Gelbwerden ist.
 
Nun füllt man Fleischbrühe auf, lässt es von einer Seite langsam kochen, und schäumt dabei fleissig ab, dann gibt man ein Zweiglein Thymian dazu, und kocht die Brühe noch drei Stunden, inzwischen immer abfettend.
 
Hernach wird sie durch's Sieb gegossen und verwendet.
 
Ist hauptsächlich zu Eingemachten (Ragout).
 
,AT Tom Frank ,D 09.12.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von: Tom Frank ,NO EMail: T.FRANK@NADESHDA.org
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Grossmutters Kochbuch

Vorheriges Rezept (829) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (831)