Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 835

Vorheriges Rezept (834) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (836)

Coq Au Vin #1

( 1 Angabe )

Kategorien

Zutaten

1   Poularde
    -- (1,7 kg)
    ; Salz und Pfeffer
300 Gramm  Schalotten
150 Gramm  Durchw. Speck
    -- in Scheiben
300 Gramm  Braune Champignons
4 Essl. Öl
40 Gramm  Mehl
750 ml  Beaujolais
1 Essl. Zucker
1 Bund  Glatte Petersilie
 

Zubereitung

1. Poularde in acht Teile zerlegen, salzen und pfeffern. Schalotten pellen, Speck in Streifen schneiden, Champignons waschen und putzen.
 
2. Speck im heißen Öl im Bräter auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8-9 ausbraten und herausnehmen. Poulardenteile im Fett rundum anbraten, Schalotten zugeben und andünsten.
 
3. Champignons zugeben und mit anbraten, Speck wieder in den Topf geben, Mehl darüberstäuben, untermischen und kurz anschwitzen.
 
4. Etwas Rotwein angießen, den offenen Bräter in den Backofen stellen und braten.
 
Schaltung: 190 - 200°, 2. Schiebeleiste v.u. // 160 - 180° Umluftbackofen ca. 1 Stunde
 
Nach und nach den ganzen Rotwein zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, mit Petersilie bestreut servieren.
 
,AT Petra Hildebrandt ,D 05.03.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von: Petra Hildebrandt ,NO EMail: phildeb@gmx.net
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Winke & Rezepte der HEW
Ausgabe 1/1997
Erfasst von P.
Hildebrandt

Vorheriges Rezept (834) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (836)