Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 841

Vorheriges Rezept (840) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (842)

Coq Au Vin Rouge

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Poularde (1,7 kg)
    Salz
    Pfeffer
200   Zwiebeln
200   Lauchringe
150   Durchw. Speck (in Scheiben)
300   Champignons
4   Öl
40   Mehl
3/4   Beaujolais
1   Zucker
1 Bund  Glatte Petersilie
 

Zubereitung

1. Poularde in acht Teile zerlegen, mehlieren, salzen und pfeffern. Zwiebeln pellen, Lauch in Ringe schneiden, Speck in Streifen schneiden, Champignons waschen und putzen.
 
2. Speck im heißer Pfanne ausbraten und herausnehmen.
 
3. Poulardenteile im Bräter in Olivenöl rundum anbraten, Zwiebeln und Lauch zugeben und andünsten.
 
4. Champignons in die Pfanne geben und anbraten, zusammen mit Speck wieder in den Bräter geben, Mehl darüberstäuben, alles unterheben und kurz anschwitzen.
 
5. Etwas Rotwein angießen, den offenen Bräter in den Backofen stellen.
 
Schaltung: 190 - 200°, ca. 1.5 Stunden.
 
6. Nach und nach den ganzen Rotwein zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, mit Petersilie bestreut servieren.
 
Beilage: frisches Baguette Getränk: Beaujolais, Burgunder
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (840) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (842)