Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 898

Vorheriges Rezept (897) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (899)

Curry-Hühnersuppe mit Lauch und Ananas

( 8 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Hähnchen, küchenfertig
    ; ca. 1,2 kg
3   Lorbeerblätter
5   Gewürznelken
5   Wacholderbeeren
2   Zwiebeln
2   Möhren
2   Porreestangen (je ca. 200
    -- g)
80 Gramm  Butter
50 Gramm  Mehl
1 Essl. Curry
1 Dose  Ananas (446 ml)
50 Gramm  Mandeln
100 Gramm  Schlagsahne
    Salz
    Cayennepfeffer
 

Zubereitung

Hähnchen waschen. Hähnchen, 3 Liter Wasser, Lorbeer, Nelken und Wacholder in einen Topf geben und ca. 1 Stunde köcheln laßen. Zwiebeln waschen und halbieren. Möhren putzen, schälen und halbieren. 1 Stange Porree putzen, waschen und ebenfalls halbieren. Vorbereitetes Gemüse ca. 30 Min. vor Ende der Garzeit zum Hähnchen geben.
 
Hähnchen aus der Brühe nehmen und das Fleisch vom Knochen lösen. Brühe durch ein Sieb gießen (ergibt ca. 2,5 Liter). Butter in einem Topf erhitzen und das Mehl darin ca. 3 Min. anschwitzen. Mit Curry bestäuben, kurz mitschwitzen und mit der Brühe ablöschen. Ca. 20 Min. köcheln laßen.
 
Inzwischen Ananas abtropfen laßen. Restlichen Porree putzen, waschen und in ca. 5 mm dicke Ringe schneiden. Ananas in kleine Stücke schneiden. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. goldbraun rösten. Hähnchenfleisch in dünne Scheiben schneiden. Porree, Ananas und Fleisch ca. 5 Min. vor Ende der Kochzeit zufügen. Curry-Suppe mit Sahne verfeinern und mit Salz und Cayennepfeffer pikant abschmecken.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Laura Faxabruf

Vorheriges Rezept (897) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (899)