Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 933

Vorheriges Rezept (932) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (934)

Dampfgegartes Kalbßteak mit Frühlingsgemüse und Grießschnitten auf Bärlauchsauce Erfasser : Tamkat Datum : 19.10.2004

( 2 Personen )

Kategorien

Zutaten


   FÜR DIE GRIESSSCHNITTEN
250 ml  Milch
    Salz, Muskat
75 Gramm  Griess
1   Ei, verquirlt
50 Gramm  Parmesan gerieben
    Butter zum Braten

   FÜR DAS GEMÜSE
8 klein. Bundkarotten
100 Gramm  Broccoli
100 Gramm  Romanesco
50 Gramm  Kefen
50 Gramm  Bohnen

   FÜR DIE STEAKS
4   Kalbßteaks von 150 g
    Salz
    Pfeffer

   FÜR DIE SAUCE
1 Bund  Bärlauch, in feine Streifen
    -- geschnitten
30 Gramm  Butter
200 ml  Rahm
    Salz, Pfeffer
  Etwas  Butter zum Verfeinern
 

Zubereitung

Grießschnitten
 
Milch aufkochen und mit Salz und Muskat würzen. Grieß einrieseln laßen und unter ständigem Rühren 2 Min. köcheln. Von der Platte ziehen und Ei und Parmesan unterrühren. Mit dem Spachtel ca. 1 cm dick auf ein kalt abgespültes Backblech aufstreichen und abkühlen laßen. In Quadrate von 4 cm Seitenlänge schneiden, diagonal halbieren, in der Butter goldgelb braten und warm stellen.
 
Das Gemüse Putzen und in reichlich Salzwasser knackig garen. Abgießen, abtropfen laßen und warm stellen. Fleisch mit reichlich Salz und Pfeffer würzen und im Dampfaufsatz oder im Steamer (bei 95°C 8-10 Min.) garen.
 
Für die Sauce Bärlauch und Butter im Mixer pürieren. Salzen und pfeffern, Rahm aufkochen die Bärlauchbutter dazufügen und abschmecken. Vor dem Servieren mit Butter verfeinern.
 
Anrichten Einen Saucenspiegel in die Tellermitte gießen und die Steaktranchen quer laufend anrichten. Beidseits je eine Grießschnitte stellen und das Gemüse dazwischen legen.

Quelle

R. Liebhauser
Gourmet Tipp Tele M1

Vorheriges Rezept (932) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (934)