Rezeptsammlung Fleisch - Rezept-Nr. 990

Vorheriges Rezept (989) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (991)

Djudji-Kebab

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

6   Hühnerbrüste
    -- ohne Haut
    ; (Man kann auch eine
    ; ganzes Huhn in kleine
    ; Stücke teilen und häuten)
1   Zitrone
1/2 Teel. Safranfäden
    Salz
    Pfeffer
    Öl
 

Zubereitung

1. Die Hühnerbrüste in der Mitte halbieren und von Haut und Sehnen befreien.
 
2. Die Zitrone auspressen, den Saft in eine Schüssel geben
 
3. Den Safran im Mörser mahlen und dann mit einer halben Tasse sehr heißem Wasser aufgießen. Zu dem Zitronensaft geben.
 
4. Die Marinade mit Salz und Pfeffer abschmecken und einen Schuß Öl dazu geben.
 
5. Das Hühnerfleisch in die Marinade geben und gut durschmischen. Das Fleisch muß jetzt mindestens 6 Stunden in der Marinade liegen. Ggf. das Fleisch etwas einschneiden, damit die Marinade gut einziehen kann.
 
6. Das Fleisch wird entweder über der Holzkohle gegart oder im Backofen unter dem Grill zubereitet.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (989) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (991)