Rezeptsammlung Gans - Rezept-Nr. 101

Vorheriges Rezept (100) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (102)

Gänserillettes

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

4   Gänsekeulen
    Salz
    Pfeffer
    Thymian
250 Gramm  Gänseschmalz
 

Zubereitung

Die Gänsekeulen mit Wasser bedeckt aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 2 h köcheln laßen. Dabei immer wieder umdrehen.
 
Die Keulen aus der Brühe nehmen und auslösen. Die Brühe auf ca. 150 ml reduzieren. Das ausgelöste Fleisch mit Thymian würzen, mit zwei Gabeln zerzupfen und dabei immer wieder mit der Brühe tränken. Das Schmalz erwärmen und das Fleisch mit dem Schmalz bedecken.
 
Kann halbiert werden. Läßt sich mehrere Tage im voraus zubereiten.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

E & T 12'94

Vorheriges Rezept (100) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (102)