Rezeptsammlung Gans - Rezept-Nr. 108

Vorheriges Rezept (107) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (109)

Gammeliner Gänsetopf

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

4   Gänsekeulen
400 Gramm  Linsen
1 1/2 Ltr. Fleischbrühe
1   Zwiebel
150 Gramm  Wurzelgemüse
12   Fingermöhrchen
    Rotwein, trocken
40 Gramm  Butter
10   Petersilienwurzeln
    Feldsalat
    Rosmarin
    Beifuss
    Salz & Pfeffer
    Butter
 

Zubereitung

Die Linsen in Fleischbrühe ansetzen. Das Gemüse putzen. Dann die Gänsekeulen würzen und anschmoren, danach die Zwiebel und das Wurzelgemüse dazugeben, schön anbräunen laßen und mit Rotwein ablöschen und ca. 60 Minuten schmoren laßen.
 
Zwischenzeitlich die frischen Fingermöhrchen putzen und mit etwas Kraut in Fleischbrühe ca. 10 Minuten dünsten.
 
Nun das Linsengemüse abschmecken und im Rechaud anrichten. Die 4 Gänsekeulen darauf legen und die Möhrchen verteilen.
 
Den Feldsalat in der Mitte im Kreis anordnen und die gegrillten Petersilienwurzeln ausrichten.
 
Den Gänsefond paßieren, mit kalten Butterwürfeln sämig rühren und extra reichen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ulli Fetzer
NORDTEXT

Vorheriges Rezept (107) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (109)