Rezeptsammlung Gans - Rezept-Nr. 114

Vorheriges Rezept (113) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (115)

Gans auf Polnisch (Ges Po Polsku)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 klein. Gans; mager
    Salz
250 Gramm  Wurzelwerk
1   Zwiebel
50 Gramm  Butter
20 Gramm  Mehl
    Majoran
    Muskatnuss
2   Eigelb.
 

Zubereitung

Die Gans in kaltem Wasser 2 bis 3 Stunden einweichen, aus dem Wasser nehmen, halbieren, mit kochendem Wasser überbrühen, salzen und etwa 2 Stunden kochen. Gegen Mitte der Garzeit Wurzelwerk und Zwiebel zugeben. Von der Butter und dem Mehl eine weisse Mehlschwitze bereiten, den Gänsesud damit binden. Die Sosse mit Salz, geriebener Muskatnuss und Majoran abschmecken. Die Gans portionieren, in die Sosse geben und aufkochen lassen. Nach Belieben mit Eigelb verquirlen. Die Gänseportionen in einer Schüssel anrichten und mit Sosse begiessen. Dazu körnig gekochte Perlgraupen und Frischkostsalat servieren. Die Gans kann auch mit Bechamel- oder Pilzsosse serviert werden.
* aus Polnische Spezialitäten Verlag f.d. Frau, Leipzig 1979 Erfasser: T.Pfaffenbrot Datum: 05.06.1998 Stichworte: P4, polnisch
 
Stichworte: P4, Polnisch
:Stichworte : Geflügelgerichte

Vorheriges Rezept (113) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (115)