Rezeptsammlung Gans - Rezept-Nr. 185

Vorheriges Rezept (184) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (186)

Gespickte Gans

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 groß. GANS
    Speck
1   Zwiebel
 

Zubereitung

Eine große, fleischige Gans wird zum Braten vorgerichtet, abgezogen, von allem Fett befreit und recht zierlich gespickt. Dann legt man sie in eine passende Bratpfanne, gießt etwas kochendes Wasser unter, gibt eine in feine Scheiben geschnittene, etwas angebräunte Zwiebel dazu, stellt diese in die heiße Bratröhre und brät sie unter fleißigem Begießen auf beiden Seiten schön goldbraun. Dann wird die Gans tranchiert, mit möglichst wenig Knochen in die Fleischgläser gelegt, mit der durchpassierten Sauce übergossen und sterilisiert. Beim Gebrauch fügt man der Sauce etwas saueren Schmetten bei, läßt sie mit ein wenig angerührtem Mehl etwas verkochen und richtet an. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher
: Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt:Sabine Becker, 27. Mai 2000 Stichworte: Speck, Einmachen
:Stichworte : Geflügelgerichte

Vorheriges Rezept (184) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (186)