Rezeptsammlung Gans - Rezept-Nr. 289

Vorheriges Rezept (288) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (290)

Weihnachtsmenü mit Lachs (4 Gänge)

( 1 Menü )

Kategorien

Zutaten


   4 GÄNGE MENÜ:WEIHNACHTEN
    VORSPEISE Marinierte
    -- Austern
 

Zubereitung

Die Rezepte zu diesem Menü sind gesondert erfasst.
 
Die Experten der DGE(Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V.) geben Ihnen folgende Tips:
 
Schlemmen Sie Ihr Weihnachtsmenü mit Genuß und ohne schlechtes Gewissen. Mit ausgiebigen Spaziergängen nach dem Essen und folgenden Spartricks für die nächsten Mahlzeiten können Sie Völlegefühl, Unwohlsein und lästigen Pfunden vorbeugen:
 
1. Eine gute Appetitbremse ist Rohkost vor dem Hauptgang und zwischendurch.
 
2. Von Saucen, die viel Fett enthalten, mit Mayonnaise oder Sahne zubereitet, mit Mehl oder Ei gebunden suind, nehmen Sie, wenn überhaupt, besser nur sehr wenig.
 
3. Bereiten Sie Salatsaucen aus Olivenöl, Zitrone und frischen Kräutern zu.
 
4. Schenken Sie gedünstetes Gemüse nur in wenig Butter oder Margarine.
 
5. Fleisch, Geflügel oder Fisch können Sie auch im Grill oder Tontopf, in der Bratfolie, in speziellen Töpfen und Pfannen mit wenig oder ohne Fett schmackhaft zubereiten.
 
6. Obstsalat, Kaffee oder Espresso als Dessert sind bekömmlicher als Eis, Creme- oder Sahnespeisen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Apotheken Umschau
erfa t v. Renate Schnapka
am 04.12.97

Vorheriges Rezept (288) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (290)