Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 1094

Vorheriges Rezept (1093) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1095)

Spargel - Vorbereiten und

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

   

Zubereitung

Spargel waschen, von oben nach unten mit einem speziellen Sparschäler oder scharfen Küchenmesser sorgfältig, nicht zu dünn schälen und gleichmäßig lang schneiden. Grüner Spargel wird nur in der unteren Hälfte geschält und am Ende abgeschnitten. Es ist zweckmäßig, den Spargel zu Bündeln von ca. 500 g mit einem Baumwollfaden zusammen zu binden, um ihn gut in den Topf hinein und wieder herauszubekommen. Es gibt auch spezielle Spargelkochtöpfe, in denen der Spargel aufrecht steht. Spargel mit 1/8 - 1/4 l Salzwasser, 1 Prise Zucker, evtl. 2 Scheiben Zitrone oder 1 Tl. Butter kochen. Sehr große Mengen Spargel können auch in der Fettpfanne im Backofen gegart werden. 1 Prise Zucker und 1 Tl. Salz in 1/4 l heißem Wasser auflösen, über den Spargel gießen und einige Butterflöckchen auf dem Spargel verteilen. Alufolie gut 1 cm größer als die Fettpfanne schneiden und über den Spargel legen, an den Seiten gut andrücken, so daß kein Dampf entweichen kann. Bei 180 - 200° auf der mittleren Schiebeleiste 50 - 60 Min. dünsten. Evtl. noch 5 - 10 Min. im ausgeschalteten Backofen nachgaren lassen.
:Stichworte : Grundlagen, Informationen, Spargel
:Notizen (*) : Quelle: Winke & Rezepte 5 / 95
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG

Vorheriges Rezept (1093) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1095)