Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 1172

Vorheriges Rezept (1171) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1173)

Tips zum Einfrieren von Kräutern

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

    INFO
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
- Gepostet: Kristina Mauthe
 
Falls du im Besitz einer Tiefkühltruhe oder eines Gefrierschrankes bist: Im Sommer hat man meistens eher zuviel als zuwenig Petersilie und Schnittlauch im Garten. Also friere ich mir jedes Jahr eine gute Portion davon ein. Die Kräuter waschen und (wichtig!) gut trockenschütteln. Den Schnittlauch schneide ich in Ringe und die Petersilie zerteile ich nur grob. Dann gebe ich die Kräuter locker in einen Gefrierbeutel, puste ein wenig Luft hinein (damit sie auch wirklich nicht zusammenklumpen) und friere sie ein. Nun kann ich nach Bedarf portionieren: einfach die benötigte Menge ablösen (den geschlossenen Beutel dazu schütteln, notfalls etwas kneten) und rausschütten.
 
Stichworte: Kräuter, Aufbau
:Stichworte : Grundlagen, Informationen

Vorheriges Rezept (1171) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1173)