Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 1192

Vorheriges Rezept (1191) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1193)

Tomatensauce nach Alfons Schuhbeck

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

3   Zwiebeln
2   Knoblauchzehen
2 kg  Vollreife Eiertomaten;
    -- oder vollreife
    -- Strauchtomaten
2 klein. Moehren
4 Essl. Olivenoel
    ; Salz, Pfeffer
1 Teel. Zucker
1 Prise  Piment; gemahlen
1   Lorbeerblatt
    Cayennepfeffer
4   Basilikumstengel; +-
1/2 Ltr. Huehnerbruehe
 

Zubereitung

Zwiebeln, Knoblauch und Moehren schaelen und in Wuerfel schneiden.
 
Zwei Drittel der Tomaten waschen und vierteln. Die restlichen Tomaten haeuten, entkernen und in kleine Wuerfel schneiden.
 
Zucker karamelisieren lassen und die Zwiebeln darin anschwitzen. Die geviertelten Tomaten, Knoblauch und Lorbeerblatt hinzugeben und mit Cayenne, Piment und Salz abschmecken. Mit Bruehe aufgiessen und eine halbe Stunde koecheln lassen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Basilikumstengel dazu geben. Vor dem Servieren die Sauce durch ein Sieb streichen. Zum Schluss die blanchierten Tomatenwuerfel untermengen.

Quelle

BR3
Geniessen erlaubt
Alfons Schuhbeck

Vorheriges Rezept (1191) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1193)