Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 1246

Vorheriges Rezept (1245) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1247)

Was Kann ein Stabmixer?

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

    Stabmixer Der
    -- vollständige Satz besteht
    -- aus: Rührstab,
    Zerkleinerer- Zusatz, Mix-
    -- /Messbecher
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
-BRAUN-Beilage erfasst v.
- Renate Schnapka am 09.03.98
 
Der Rühr-/Pürierstab braucht wohl keine Erklärung. Der Zerkleinerer-Zusatz besteht aus einem Becher (ca. 300ml Fassungsvermögen), einem Schneidmesser und einem Deckel. In dem Deckel ist ein Mechanismus, über den der Rührstab das Messer antreibt. Dem Mix-/Messbecher mit ca. 500ml Fassungsvermögen. [Zitat aus der Beschreibungs-Beilage] Diese Gerät ist für die Verarbeitung haushaltsüblicher Mengen konstruiert. Das Messer des Zerkleinerer-Zusatzes ist sehr scharf!! Motorteil (Rührstab) und das Oberteil des Zerkleinerer-Zusatzes nicht unter fliessendes Wasser halten oder in sWasser tauchen. Technische Daten: Spannung/ Leistung: siehe Typenschild des Gerätes Höchstbetriebsdauer: max.1 Min. ohne Unterbrechung. Abkühlzeit: 3 Min. Eine Betriebsdauer von über 1 Minute könnte zur Überhitzung des Motors führen. Nach 1 Min. Betriebsdauer den Stabmixer erst 3 Min. abkühlenlassen, bevor Sie ihn weiterverwenden. So bedienen Sie den Braun MR300 (diese Anmrkung nur, weil es sicher schon neure Modelle gibt): Mit dem Stab können Sie mischen und pürieren. Er eignet sich beispielsweise für die Zubereitung von Saucen, Suppen, Mayonnaise, Pürees, Diät- und Kindernahrung, Mixgetränken oder Cocktails. Sie können ihn in dem praktischen Mix-/Messbecher verwenden - aber auch in jedem anderen Gefäss. Wenn Sie beim Kochen direkt im Kochtopf rühren wollen, nehmen Sie den Topf vom Herd herunter, um Ihren Rührstab nicht zu überhitzen. Damit nichts herausspritzt, führen Sie den Braun Stabmixer in das Gefäss ein und betätigen Sie dann erst den Schalter. So bedienen Sie Ihren Zerkleinerer-Zusatz: Wichtige Hinweise! Dieses Gerät ist mit einem Sicherheitssystem ausgestattet, das zum sofortigen Stillstand des Messers führt, sobald das Oberteil entfernt wird. Nicht verarbeitet werden sollten EISWUERFEL und anderes extrem hartes Gut (z.B. Muskatnüsse). Dieses Gerät eignet sich auch nicht für die Verarbeitung von rohem Fleisch und Schokolade. (Anmerkung R.Schnapka: auch Eierschalen sollte man nicht darin für den Kompost zerkleiner wollen;-) Davon wird das Messer stumpf:-(() Die Höchstbetriebsdauer beträgt 15 Sekunden, ausreichend um das Gut entsprechend der Verarbeitungstabelle zu zerkleinern. Falls hierzu eine längere Zeit benötigt wird, das Gerät erst drei Minuten abkühlenlassen, bevor Sie es wieder einschalten. Die maximale Füllmenge des Zerkleinerers hängt von dem zu verarbeitenden Gut ab. Ideal ist der Zerkleinerer für: Kräuter, Petersilie, Schnittlauch, Knoblauch, Zwiebel, Karotten, Mandeln, Haselnüsse und Walnüsse.
 
Stichworte: Aufbau
:Stichworte : Grundlagen, Informationen

Vorheriges Rezept (1245) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1247)