Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 1261

Vorheriges Rezept (1260) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1262)

Weinempfehlung Menü 09/98

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   AUS DER REZEPTE-SAMMLUNG VON
    K.-H. Boller 2:2426/2270.7
 

Zubereitung

Einen ganz einfachen weißen Bordeaux sollte man gegen den Durst, keinesfalls zu einem gut gewürzten Essen trinken. Ganz anders dieser Wein hier, die Cuvee Antholien von der Domaine de Courteillac in Ruch: Sie hält mit ihrer fruchtig-würzigen Fülle und dem zart angedeuteten Vannilleton vom Eichenfaß vielen Gerichten stand - und schmeckt mit ihrer Frische trotzdem auch solo bei jeder erdenklichen Gelegenheit. Hier haben wir den im Faß vergorenen Wein aus den im Bordelais üblichen weißen Rebsorten Semillon, Sauvignon und Muscadelle dem Lamm mit Steinpilzen zugeordnet; davor kann man ihn schon als Aperitif genießen. Er kostete 24,80 DM bei der Weinhandlung Bernd Kreis, Laustr. 38, 70597 Stuttgart, Tel: 0711-762839, Fax: 762837.
 
Stichworte: Menüfolge, Wein
:Stichworte : Grundlagen, Informationen

Vorheriges Rezept (1260) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1262)