Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 1266

Vorheriges Rezept (1265) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1267)

Weisse Zwiebelsauce (Zu Fleisch)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Zwiebeln; oder Schalotten
50 Gramm  Butter
1/8 Ltr. Kalbsfond
1/8 Ltr. Trockener Weisswein
1 Essl. Sherryessig
3 Essl. Creme fraOche
    Salz
    Paprika (edelsüss)
4   Tomaten
4   Basilikumzweige
 

Zubereitung

Zwiebeln oder Schalotten schälen und sehr fein würfeln. In 2/3 der Butter glasig dünsten, Kalbsfond und Wein angiessen und alles bei starker Hitze unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Zwiebeln ganz weich sind und die Flüssigkeit fast ganz verdampft ist. Erst jetzt Sherryessig und Creme fraOche einrühren und die Sauce mit Salz und Paprika würzen. Tomaten häuten, vierteln, völlig entkernen, von den grünen Stengelansätzen befreien und würfeln. In der restlichen Butter schmelzen, das heisst, nur eben weich, nicht moussig werden lassen. Mit Salz würzen. Basilikum abspülen, trockentupfen und in Streifen unter die Tomaten mischen. Zwiebelsauce damit garnieren. Passt zu: Rinder- oder Schweine und Lammfilet aller Art. * Quelle: Die 100 besten Saucen Gepostet von Rüdiger Kemmler@2:2480/3502.11 30.07.1994 Stichworte: Aufbau, Zwiebel
:Stichworte : Grundlagen, Informationen

Vorheriges Rezept (1265) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1267)