Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 1310

Vorheriges Rezept (1309) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1311)

Zucker - Süsse Versuchung - Info (Teil 2)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

    Zucker
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
- zusammengetragen von A.
- Bendig 26.12.95
 
Fortsetzung von Teil 1
* GRUEMMEL-KANDIS - ist ein kleingebrochener, sehr geschmackvoller Kandis mit starkem Karamelgeschmack. Er ist besonders gut zum Backen und Aromatisieren von Desserts und Früchten geeignet.
* HAGELZUCKER - er ist grobkörnig und aus vielen kleinen Zuckerkristallen zusammmengesetzt. Bei Gebäckteilen aus Hefe- oder Mürbeteig schafft er das dekorative Bild. Seinen Namen verdankt er seinem hagelkornähnlichen Aussehen.
* ZUCKERHUT - unerlässlich für die Feuerzangenbowle. Er besteht aus kegelförmig gepresster Raffinade.
* EINMACHZUCKER - auch unter dem Begriff Gelierzucker gebannt. Er süsst und geliert zugleich und ist etwas gröber kristallisiert. Die grossen Kristalle lösen sich langsamer auf als kleine. Dadurch wird beim Einkochen die Schaumbildung vermieden. Geeignet für die Zubereitung von Marmeladen und Gelees, auch für Kompott, da der Saft sämiger wird und besonders fruchtig schmeckt. Haltbarkeit Zucke ist unbegrenzt haltbar. Er verliert auch nach längerer Lagerzeit weder Süsskraft noch Streufähigkeit. Allerdings muss er trocken aufbewahrt werden. Bei Gelierzucker sollten Sie aber das Mindesthaltbarkeitsdatum beachten, da die Gelierfähigkeit nachlässt. Empfänger von Zucker in der Produktion 1993/94: Haushaltszucker 21 % Verarbeitungszucker: Konditoreien 4 % : Milchprodukte, Speiseeis 6 % : Marmelade, Obstkonserven 6 % : Sonstige 8 %
 
Stichworte: Aufbau, Zucker
:Stichworte : Grundlagen, Informationen

Vorheriges Rezept (1309) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1311)