Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 1335

Vorheriges Rezept (1334) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1336)

Zum Öffnen einer Kokosnuss

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

    Kokosnuss
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
- nach essen & trinken
- 12/86 erfasst von Petra
- Holzapfel
 
Durch Schütteln prüfen, ob die Nuss genügend Milch enthält. Die drei Keimpunkte mit einem guten Korkenzieher oder Bohrer aufbohren. Die aufgebohrte Kokosnuss zum Ablaufen in ein Sieb legen, evt. mit einer Spicknadel nachbohren. 10-15 Minuten in den 200°C heissen Ofen legen, dann sollte die Schale in den meisten Fällen in grossen Stücken von alleine aufplatzen. In hartnäckigen Fällen hilft der vorsichtige Einsatz eines Hammers. Von Hand geriebene Kokosnuss schmeckt intensiver als in der Moulinette zerkleinerte. Frische Kokosnuss lässt sich hervorragend einfrieren, geschält und ungeschält, gerieben oder im Stück. Aufbewahrung bis zu 1 Monat.
 
Stichworte: Kokos
:Stichworte : Grundlagen, Informationen

Vorheriges Rezept (1334) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1336)