Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 1343

Vorheriges Rezept (1342) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Letztes Rezept

Zwiebelwurst

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Lorbeerblätter
1 Essl. Pfefferkörner; schwarz
500 Gramm  Rückenspeck; frisch
1 kg  Kasseler Bauchfleisch
250 Gramm  Frische Schwarten
500 Gramm  Zwiebeln
600 Gramm  Gänseleber
    Salz
    Pfeffer, grob zerstossen
1 1/2 Essl. Majoran; getrocknet
3 1/2 Ltr. Wasser, (1)
1/4 Ltr. Wurstbrühe (2)

   GLÄSER
14   Twist-off-Gläser a 230 ml
 

Zubereitung

Wasser (1) mit Lorbeer und Pfefferkörnern aufkochen. Speck, Kasseler und Schwarten drin 1 Stunde ohne Deckel sanft garen. Ganze gepellte Zwiebeln 45 Minuten mitgaren. Leber putzen und 2 Minuten in der Brühe ziehen lassen. Die Brühe durch ein Sieb gießen. Das Fleisch, die Leber, Schwarten und Speck grob schneiden. Mit den ganzen Zwiebeln durch die 3-mm-Scheibe des Fleischwolfs drehen. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Nach und nach Wurstbrühe (2) unterrühren. Bis 2 cm unter den Rand in die Gläser füllen. Verschlossen auf die Saftpfanne des Backofens stellen. Etwa 2 cm hoch heißes Wasser einfüllen. Dann 1 1/2 Stunden lang sterilisieren
:Pro Person ca. : 591 kcal :Pro Person ca. : 2473 kJoule :Eiweiß : 21 Gramm :Fett : 55 Gramm :Kohlenhydrate : 4 Gramm
:Zubereitungs- Z.: 2 Stunden & Sterilisierzeit :E-Herd: Grad: 175
:Gas: Stufe: 2 :Umluft: Grad: 160 :Stichworte : Aufbau, Aufstrich, Einfach, P14, Wurst, Zwiebel :Notizen (*) : :
: Quelle: 14.01.97 I. Benerts Stichworte: Aufbau, Einfach, Zwiebel, Wurst, Aufstrich, P14
:Stichworte : Grundlagen, Informationen

Vorheriges Rezept (1342) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Letztes Rezept