Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 135

Vorheriges Rezept (134) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (136)

Das Weinlesebuch Teil 9

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   INFO
 

Zubereitung

Deutsche Weine schmecken zu allem, was schmeckt Die einstmals starren Regeln sind heute freieren Anschauungen gewichen. Jeder trinkt den Wein, der ihm am besten schmeckt. Lassen Sie sich also nicht von so allgemeinen Weisheiten wie weisser Wein zu hellem Fleisch und roter Wein zu rotem Fleisch beirren. Generell wird davon ausgegangen, dass man zu leichten, zarten Speisen auch leichte, trockene oder milde Weine reicht. Oder umgekehrt: Zu einem kräftigen oder gut gewürzten Essen passen auch kräftige, würzige oder sogar wuchtige Deutsche Weine. Das heisst, der Wein sollte das Essen unterstreichen, aber nicht übertrumpfen. Ein besonderer Reiz kann natürlich auch darin liegen, dass man einen Kontrapunkt setzt: zu sehr scharfen oder stark aromatischen Speisen - ein sehr fruchtiger, säurehaltiger und erfrischender Wein. Entscheidend ist jedoch einzig und allein Ihr Geschmack. Nachfolgend einige Beispiele zur Anregung: Weissweine Trockene, säurebetonte Weine Trockener und halbtrockener Riesling, Elbling von der Mosel, trockener Kerner, trockene Scheurebe. Qualitätsweine und Kabinett. Diese Weine schmecken zu: Fisch gebraten oder mit leichter, dezenter Sauce, Eintopf, Innereien, Käse mit ausdrucksvollem Geschmack. Trockene, herzhafte Weine Trockener und halbtrockener Riesling mit geringem Säuregehalt, trockener Gutedel, Weissburgunder, trockener und halbtrockener Müller-Thurgau (Rivaner), Silvaner. Qualitätsweine und Kabinett Diese Weine schmecken zu: Suppen, Salaten, Fisch gedünstet oder mit aromatischer Sauce, Rind/Schwein/Kalb/Huhn mit Sahnesauce, Truthahn, Gans, Ente, mild gewürztem Gemüse, Teigwaren und Mehlspeisen, Bries, Hirn, Eierspeisen, mildem Käse. Blumige, mild-liebliche Weine Riesling, Müller-Thurgau (Rivaner), Silvaner, Nobling, Kerner, Faberrebe, Bacchus, Huxelrebe, Perle, Reichensteiner, Kanzler, jeweils mit dezenter Restsüsse. Qualitätsweine und Kabinett. Diese Weine schmecken zu: Schwein/Kalb/ Huhn mit Sahnesauce, süssen, aromatischen Desserts.
 
Stichworte: Getränk, Wein
:Stichworte : Grundlagen, Informationen

Quelle

erfasst durch Peter Mess

Vorheriges Rezept (134) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (136)