Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 230

Vorheriges Rezept (229) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (231)

Eingemachte Kastanien in Sirup

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

3 kg  Kastanien; geschält
0,8 Ltr. Wasser
1 kg  Zucker
1 klein. Spalte Sellerie
 

Zubereitung

Die Kastanien an ihrer Stirnseite leicht einritzen und nebeneinander auf ein Blech legen. Bei 175 Grad im Backofen 10 Minuten braten, bis die Schale leicht aufspringt. Danach aus dem Ofen nehmen und schälen, also die äussere braune und die innere feine Schale entfernen. Die Kastanien in Gläser einschichten. Den Zucker in einem passenden Topf braun karamelisieren. Mit Wasser ablöschen, den Sellerie beigeben und kochen lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Das kochende Zuckerwasser ohne den Sellerie zu den Früchten geben und die Gläser gut verschliessen. Im Wasserbad bei 95 Grad etwa 25 Minuten pasteurisieren. Tip: Der Sellerie nimmt dem Sud den starken Zuckergeschmack. Sie können zusätzlich eine Vanillestange beigeben, was den Kastanien ein herrliches Aroma verleiht. * Quelle: Oskar Marti, Ein Pöt am Herd,Herbst in der Küche Hallwag, 1994 ISBN 3-444-10433-2 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Thu, 03 Nov 1994 Stichworte: Aufbau, Kastanie, Einmachen
:Stichworte : Grundlagen, Informationen

Vorheriges Rezept (229) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (231)