Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 279

Vorheriges Rezept (278) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (280)

Fingerfood: Dips

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   GRUNDSAUCE
3   (- 4) Eigelbe
1 Teel. Senf
    Salz, Pfeffer
350 ml  Pflanzenoel
100 ml  Creme fraiche
100 ml  Olivenoel

   CURRYDIP
15 Gramm  Currypulver
5 Gramm  Currypaste

   CHILIDIP
2 Essl. Chilisauce
20 ml  Weisser Portwein
1 Essl. Tomatenmark

   AIOLIDIP
2 Essl. Knoblauchoel
    Salz, Pfeffer
 

Zubereitung

Damit Sie vor dem Empfang mit Ihren Gaesten nicht zu lange in der Kueche stehen muessen, stellen wir fuer die Dips eine Grundsauce her. Diese wird anschliessend verfeinert.
 
Grundsauce
 
Eigelbe mit dem Senf und etwas Salz verruehren und langsam das Oel nach und nach hinzugeben. Mit Zitrone und der Creme fraiche verfeinern. Es folgen die verschiedenen Varianten:
 
Currydip
 
Grundsauce mit Currypulver und Currypaste verruehren, mit Salz und Pfeffer nachschmecken.
 
Chilidip
 
Grundsauce mit einem Spritzer Portwein, 2 EL Chilisauce und einem EL Tomatenmark verruehren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Aiolidip
 
In die Grundsauce nach Belieben Knoblauchoel unterarbeiten. Mit Salz und Pfeffer nachschmecken.

Quelle

Einfach koestlich! mit
Harald Ruessel

Vorheriges Rezept (278) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (280)