Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 294

Vorheriges Rezept (293) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (295)

Fohlenconsomme

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

2   Fohlenwaden
500 Gramm  Fohlenrippchen
2   Markknochen
1   Zwiebel
1   Knoblauchzehe
1   Karotte
2 Stangen  Staudensellerie
2 Stängel  Liebstoeckel
    ; Salz
    Natrium-Glutamat
1 Prise  Kurkuma
1 Prise  Fleischextrakt
    Maggi; zum Abschmecken
 

Zubereitung

Das Fleisch, die Knochen und die Rippchen in einem schmalen hohen Topf in 4 Ltr. Wasser mit dem geputzten Gemuese, einem TL Salz, 1 TL Natrium-Glutamat, Fleischextrakt und den Kraeutern zum Kochen bringen. Dabei den sich bildenden Schaum immer wieder abschoepfen. Etwa 10 Min. auf lebhafter Flamme kochen lassen, dann die Hitze reduzieren und mit offenem Deckel ca. 2 Std. koecheln lassen.
 
Die Bruehe durch ein feines Haarsieb geben, mit Kurkuma und Fleischextrakt wuerzen und mit Maggi abschmecken, danach erwaermen, so dass die Bruehe klar bleibt.
 
Nochmals abschmecken und falls noetig nachwuerzen.

Quelle

Kulinarisches von Pferd
und Fohlen

Vorheriges Rezept (293) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (295)