Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 407

Vorheriges Rezept (406) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (408)

Halwa (Halva) Als Puri-Füllung

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

175 Gramm  Butterschmalz
 

Zubereitung

Butterschmalz in einem Wok oder Kochtopf erhitzen. Griess zugeben und rühren, bis der Griess braun wird und das Fett fast ganz aufgenommen worden ist. Zucker und heisses Wasser einrühren. Das heisse Wasser beschleunigt den Kochvorgang. Etwa zehn Minuten rühren und anschliessend die Rosinen zugeben. Auf kleinster Flamme köcheln lassen und ständig rühren, bis die Mischung dicklich-geschmeidig geworden ist. Dieses Halwa sollte parallel zu den Puris bereitet, also heiss auf das ebenfalls heisse Fladenbrot gestrichen und zusammengeklappt wie eine frische Semmel gegessen werden. * Quelle: Nach Nordtext 30.03.95 Erfasst: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Fri, 31 Mar 1995
 
Stichworte: Aufbau, Süss, Aufstrich
:Stichworte : Grundlagen, Informationen

Vorheriges Rezept (406) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (408)