Rezeptsammlung Grundlagen - Rezept-Nr. 440

Vorheriges Rezept (439) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (441)

Holunderbeer-Relish

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Holunderbeeren
500 Gramm  Äpfel
1 Stück  Ingwer,
    -- pflaumengross -
1   Zimtstange
1/2   Zitrone, unbehandelt; die -
    -- abgeriebene Schale davon
200 Gramm  Zucker
5 Essl. Weissweinessig
 

Zubereitung

Holunderbeeren verlesen, waschen, gut abtropfen lassen und entstielen. Beeren im Topf leicht zerdrücken. Zugedeckt ca. 10 Minuten kochen lassen. Durch ein Sieb streichen und das Fruchtmark dabei auffangen.
 
Äpfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Äpfel fein würfeln. Ingwer schälen und fein raspeln. 2/3 der Äpfel, Zimtstange, Ingwer, 3/4 des Zuckers und 3/5 des Essigs zum Fruchtmark geben und unter ständigem Rühren zu einer dicklichen Masse einkochen lassen. Restliche Äpfel zufügen. Mit restlichem Zucker und etwas Essig abschmecken, gegebenenfalls nicht alles nachfügen. Nochmals kurz durchkochen.
 
Zimtstange entfernen und das Relish auskühlen lassen. Passt gut zu gebratenem Kasseler oder zu geräucherter Putenbrust.
 
Pro Portion ca. 280 kcal / 1170 kJ / 5 g E / 1 g F / 59 g Kh
* Quelle: nach: TV Hören & Sehen erfasst: A. Bendig Erfasser: Astrid Datum: 05.11.1995 Stichworte: Aufbau, Relish, Holunder, P4
 
Stichworte: P4, Holunder, Aufbau, Relish
:Stichworte : Grundlagen, Informationen

Vorheriges Rezept (439) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (441)